Während der Schulferien in Bayern ist unser Büro nur vormittags bis 12:30 Uhr besetzt. Gerne sind wir darüber hinaus auf telefonische Voranmeldung unter 0821/3256-200 für Sie da.

Der Ärztliche Bezirksverband Schwaben ist Teil der ärztlichen Berufsvertretung in Bayern. Diese ist in drei körperschaftlich organisierte Ebenen gegliedert – ärztliche Kreisverbände, ärztliche Bezirksverbände und die Landesärztekammer.

Der Ärztliche Bezirksverband Schwaben umfasst die ärztlichen Kreisverbände des Regierungsbezirkes Schwaben. Seine gesetzliche Legitimation findet sich im Heilberufe-Kammergesetz, er ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts, deren Selbstverwaltungsorgane durch Wahlen demokratisch legitimiert sind.

Zu den Aufgaben eines ärztlichen Bezirksverbandes gehört die Berufsaufsicht über die Ärzte seines Zuständigkeitsbereichs. Rechtliche Grundlage dafür ist die Berufsordnung für die Ärzte Bayerns, in der insbesondere die ethischen Anforderungen an das ärztliche Verhalten festgelegt sind.

Darüber hinaus obliegt dem ärztlichen Bezirksverband die Verwaltung und Pflege der Mitgliederdaten.

Er dient als Ansprechpartner für die ärztlichen Kreisverbände und unterstützt diese bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben.

 

Dr. med. Markus Beck, 1. Vorsitzender
Dr. med. Marlene Lessel, 2. Vorsitzende